Im Router, an dem der DAP‑1520 angebunden ist, werden falsche MAC‑Adressen angezeigt.

Der DAP-1520 verbindet sich mit einer veränderten MAC-Adresse auf das Haupt-WLAN.
Dabei werden die ersten sechs Stellen (drei Octets) ersetzt, da er seine originale MAC-Adresse für seine lokale WLAN-Seite nutzt.

Ebenso werden die am DAP-1520 angebundenen WLAN-Clients im Haupt-WLAN mit einer veränderten MAC-Adresse versehen.
Auch hierbei werden die ersten sechs Stellen (drei Octets) ersetzt.


Hinweis:
Die MAC-Adresse ist eine Adresse eines jeden Netzwerkadapters. Jede MAC-Adresse ist einzigartig.
Aus den ersten sechs Zeichen lässt sich der Hersteller des Netzwerkgerätes identifizieren.
Eine MAC-Adresse wird unter Windows auch Physikalische Adresse und bei Apple Ethernet-ID, Airport-ID oder Wi-Fi-Adresse genannt.

Rank: 1.5