Kann ich im DSL‑3782 eine VLAN für den Internetzugang konfigurieren?

Ja, dies ist für einen VDSL-Internetzugang sogar erforderlich.

Deutsche ISP:

ISP Name: Deutsche Telekom
VDSL VLAN ID: 7
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: Vodafone (Vodafone Anschluss)
VDSL VLAN ID: 132
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: Vodafone (Telekom Anschluss)
VDSL VLAN ID: 7
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: 1&1 (Telekom Anschluss)
VDSL VLAN ID: 7
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: 1&1 (nicht Telekom Anschluss)
VDSL VLAN ID: 8
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: O2
VDSL VLAN ID: 11
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: Willy Tel
VDSL VLAN ID: 2511
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: NetCologne
VDSL VLAN ID: 10
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: M-Net
VDSL VLAN ID: 40
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: EWETel
VDSL VLAN ID: 2011
WAN Protocol: PPPoE


Österreichische ISP:

ISP Name: A1
VDSL VLAN ID: 2
WAN Protocol: PPPoE

Belgische ISP:

ISP Name: Belgacom
VDSL VLAN ID: 10
WAN Protocol: PPPoE

ISP Name: EDPNET
VDSL VLAN ID: 6
WAN Protocol: PPPoE

Rank: 1.5

Das könnte auch helfen:

  • Kann ich das DSL-3782 an einem ADSL-Anschluss mit AnnexB oder AnnexJ nutzen? Antwort lesen
  • Kann ich das DSL-3782 als VDSL-Modem einsetzen, also ohne die Router-Funktion? Antwort lesen
  • Kann das DSL-3782 an einem VDSL-Anschluss mit BNG-Netz der Telekom eingesetzt werden? Antwort lesen
  • Über mein DSL-3782 bekomme ich lediglich eine Downloadgeschwindigkeit von ca. 14 Mbit Antwort lesen
  • Kann ich das DSL-3782 an einem Telekom VDSL Anschluss nutzen? Antwort lesen
  • Kann ich das DSL-3782 mit T-Home Entertain TV nutzen? Antwort lesen