Wie erstelle ich einen MAC‑Filter (Kindersicherung) beim DIR‑880L?

Der DIR-880L besitzt keinen klassischen MAC-Filter um bestimmten LAN- oder WLAN-Clients den Zugriff auf seine Konfiguration und Dienste, das Internet und/oder auf sein WLAN zu erlauben oder zu verbieten.

Unter ftp://ftp.dlink.de/dir/dir-880l/documentation/DIR-880L_howto_reva_MAC-Filter_de.pdf
können Sie eine Anleitung zur Einrichtung des MAC-Filters (Kindersicherung) herunterladen.


Der MAC-Filter des DIR-880L ist als Kindersicherung anzusehen. Über diese können per LAN oder WLAN am DIR-880L angebundene Clients vom Zugriff auf seine Konfiguration und Dienste und das Internet sperren.
Der zu sperrende Client muss dem DIR-880L bekannt sein.

Die Erstellung einer Erlauben- oder Verbieten-Liste (Whitelist oder Blacklist) ist nicht möglich.

Rank: 1.5