Können Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen in der SSID und im WPA‑Schlüssel genutzt werden?

In der SSID können prinzipiell Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen genutzt werden.
Je nach WLAN-Client kann das aber zu Verbindungsproblemen führen. So kommen manche Apple-Geräte mit Leerzeichen in der SSID nicht zurecht.

Im WPA-Schlüssel können ebenfalls prinzipiell Sonderzeichen und Umlaute genutzt werden.
Leerzeichen können bei WPA-Schlüsseln nicht genutzt werden.
Je nach WLAN-Client können aber auch beim WPA-Schlüssel Sonderzeichen und Umlaute zu Verbindungsproblemen führen.

Rank: 1.5