Neue Netzwerkinfrastruktur. Neue Möglichkeiten.

Die D‑Link Produkte garantieren eine ausgezeichnete Performance im Netzwerk. Durch den Umstieg auf 10‑Gigabit‑Ethernet bei den Gebäude‑ Backbones ist zudem die Skalierbarkeit gewährleistet.

Neue Netzwerkinfrastruktur. Neue Möglichkeiten.

Die D‑Link Produkte garantieren eine ausgezeichnete Performance im Netzwerk. Durch den Umstieg auf 10‑Gigabit‑Ethernet bei den Gebäude‑ Backbones ist zudem die Skalierbarkeit gewährleistet.

PDF herunterladen

Das internationale Unternehmen Ulrico Hoepli wurde 1870 von Ulrico Hoepli im Zentrum Mailands gegründet. Seit der Veröffentlichung eines Buchs über französische Grammatik im Jahr 1871 engagiert sich Hoepli nicht nur als Buchhändler, sondern auch als Verleger. Heute werden das Buchgeschäft und der Verlag in vierter Generation von der Familie Hoepli geführt. Mit technischen Publikationen, Handbüchern, Lehrmaterialien für Schulen und Universitäten, Wörter- und Sprachlernbüchern im Programm setzen die Nachkommen das Engagement des Gründers für Buchhandel und Verlagswesen fort.

Herausforderung

Schon seit Jahren brauchte das Unternehmen Ersatz für seine veraltete Netzwerkinfrastruktur. Das Netzwerk musste eine h.here Zuverl.ssigkeit und .bertragungsgeschwindigkeit bieten: in den Verkaufsr.umen, in einem Buchladen mit 2.000 m. und über 200.000 Büchern und im Lager. Dabei gab es erhebliche Herausforderungen, denn die vorhandene Technik musste bei durchg.ngiger Verfügbarkeit erneuert werden.

Woman holding books in a bookshop.
Warehouse worker scanning stock with a device.

Lösung

Das Projekt zur Umstrukturierung und Erneuerung der internen Netzwerkinfrastruktur ist in vollem Gange. D-Link unterh.lt eine langj.hrige Partnerschaft mit einem Netzwerk-Systemintegrator in Cinisello Balsamo. Aufgrund des hervorragenden Preis-Leistungs-Verh.ltnisses der D-Link L.sungen kam es auch bei diesem Projekt zur Zusammenarbeit. Für das Hoepli-Projekt müssen s.mtliche Switches ersetzt werden. Dabei ist ein Upgrade von 10/100 Mbit/s auf 10/100/1000 Mbit/s erforderlich. Hinzu kommt die Realisierung von 10-Gigabit-Ethernet mit Glasfaser-Backbones. Dies gilt sowohl für den Hauptsitz des Unternehmens als auch für das Lager. Im Rechenzentrum des Hauptsitzes gibt es ein redundantes Sternnetzwerk. Drei Switches in einem Stack sind in drei Racks installiert, um die Stockwerke des Geb.udes anzubinden. Im Lager kommen drei eigenst.ndige Switches in einem Stack zum Einsatz.

Ergebnis

Die D-Link Produkte garantieren eine ausgezeichnete Performance im Netzwerk. Durch den Umstieg auf 10-Gigabit-Ethernet bei den Gebäude- Backbones ist zudem die Skalierbarkeit gewährleistet. Für die Zukunft ist die 10-Gigabit-Anbindung einiger Server geplant. Diese zielt auf eine noch höhere Verbindungsgeschwindigkeit und soll die Innovations- und Leistungsfähigkeit des Netzwerks weiter steigern.


Produkte & Services

  • DGS-3130 Switch Serie
  • DGS-1510 Switch Serie
  • DEM-431XT Transceiver und
    DEM-CB100S Kabel
Mother reading a book to her daughter.

Projektanalyse

Virtuelle und Vor‑Ort‑Analysen, um Sie bei der vollständigen Ermittlung Ihrer Anforderungen zu unterstützen.

Es spielt keine Rolle, ob es um ein komplett neues Netzwerk oder ein Upgrade für einen vorhandenen Standort geht: Eine Projektanalyse durch einen unserer kompetenten Techniker hilft Ihnen bei der Einschätzung Ihres Netzwerks.

Kontaktieren Sie uns