Mehr als Hardware: Wie Sie als IT-Reseller von den D-Link Services profitieren

Die vergangenen Monate waren für die IT-Branche teilweise paradox: Firmen schickten große Teile ihrer Belegschaft ins Home Office oder etablierten hybride Arbeitsmodelle, was für ein großes Auftragsvolumen bei IT-Resellern und -Dienstleistern sorgte. Dennoch mussten Projekte im Netzwerkbereich immer wieder pausiert oder verschoben werden. Der Grund dafür: Neben Hardware fehlten bei IT-Resellern und Systemhäusern häufig einfach Zeit und Fachpersonal in den Planungs- und Umsetzungsphasen. Um IT-Projekte dennoch schnell und erfolgreich umsetzen zu können, bietet D-Link als Netzwerk- und Full-Service-Anbieter IT-Resellern, Systemhäusern und ähnlichen Dienstleistern ein umfangreiches Portfolio an buchbaren Netzwerk-Services an – einige davon bis Ende des Jahres sogar kostenfrei.

Unterstützung wenn Zeit und Personal knapp sind

Der enge Austausch mit den IT-Fachhändlern zeigt, dass sich Planung und Einrichtung eines Netzwerks manchmal aufwändiger gestalten können, als anfangs gedacht. Wenn das Thema Netzwerk zudem nur ein Teil des IT-Leistungsportfolios ist, dann kann es rund um WLAN- und LAN-Vernetzung schnell kompliziert werden. D-Link unterstützt den IT-Fachhändler neben leistungsstarker Hardware auch mit Know-how, Beratung und Man-Power. Als IT-Reseller und Systemhaus können Sie mit den D-Link Services komplexe Prozesse auslagern und Ihre Mitarbeiter dort einsetzen, wo sie gebraucht werden. Von der Planungs-, über die Umsetzungsphase bis zum technischen Support- und Hardware-Austausch nach Projektabschluss steht Ihnen D-Link zur Seite und nimmt Ihnen einen Teil Ihrer Arbeit ab. Ein besonderer Tipp: Noch bis Ende des Jahres bieten wir verschiedene Services für die Projektbearbeitung kostenfrei an.

Vom IT-Reseller zum Managed Service Provider

Die reine Bereitstellung von Hardware ist für viele Endkunden – ob Unternehmen, Behörde oder Schule – heute nicht mehr ausreichend. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Digitalisierung wünschen sie sich einen verlässlichen Partner, der ihnen langfristig zur Seite steht. Etliche IT-Reseller wagen daher den Schritt und wandeln sich zum Managed Service Provider (MSP). Auch auf diesem Weg unterstützt Sie D-Link: Mit den verschiedenen D-Link Services steht Ihnen ein umfangreiches Portfolio an buchbaren Dienstleistungen zur Verfügung, mit denen Sie Ihr eigenes Service-Portfolio erweitern und zunehmend auch als MSP agieren können.

D-Link Services im Überblick

Die folgenden D-Link Services sind ganz einfach über die Distribution bestellbar:

  • Service zur Netzwerkplanung [Kostenfrei bis 31.12.2021]: Basierend auf den Anforderungen des Kunden erarbeitet D-Link für Sie, welche Lösung am besten passt und erstellen Ihnen ein Angebot.
  • Theoretische WLAN Ausleuchtung [Kostenfrei bis 31.12.2021]: WLAN, wo Ihr Kunde es braucht. Anhand eines Gebäudeplans analysieren unsere Techniker die optimale Positionierung der benötigten Access Points.
  • Vor-Ort-WLAN Ausleuchtung: Nicht immer reicht eine theoretische Ausleuchtung aus. Sind die baulichen Gegebenheiten komplexer, führt D-Link bei Ihrem Kunden eine exakte Messung durch.
  • Netzwerk-Konfigurations-Service: Minimaler Bereitstellungsaufwand und reibungslose Inbetriebnahme – Konfiguration durch die D-Link Techniker – ein Service für herkömmliche Business Switches.
  • Netzwerk-Setup-Service für Nuclias Cloud [Kostenfrei bis 31.12.2021]: Schnell, einfach, unkompliziert und basierend auf dem Kundenwunsch – mit dem Nuclias-Setup-Service bringt D-Link für Sie das komplette Netzwerk Ihres Kunden in kurzer Zeit und unkompliziert an den Start.

Ein Beitrag von Birgitt Kriese, Manager Marketing DACH, D-Link (Deutschland) GmbH

Interessiert?

Ausführliche Informationen zu den D-Link Services finden Sie unter eu.dlink.com/services-fuer-it-reseller.

Mehr erfahren