Serie Layer 3 Stackable 10G Managed Switches

DXS-3610-54S, DXS-3610-54T

  • Produkt Status (Revision A1): Live
  • Verfügbar mit 48 10-Gigabit-Ports (Base-T) oder 10-Gigabit-Ports (SFP+) plus 6 40/100-Gigabit-Ports (QSFP28)
  • Switching mit Kabelgeschwindigkeit und extrem niedrigen Latenzen
  • Unterstützt OpenFlow v1.3
  • Zwei im laufenden Betrieb austauschbare AC-Netzteilmodule
  • Modulares Lüfterdesign, im laufenden Betrieb austauschbar

Datenblatt downloaden.

Bezugsquellen
Hohe Skalierbarkeit

Lizenz auf MPLS erweiterbar, unterstützt Switch Resource Management

Hohe Leistung

Maximale Performance mit 100-Gigabit-Uplink, 48 10-Gigabit-Ports und MAC-Tabelle mit bis zu 288.000 Einträgen

Redundanz und Austauschbarkeit im Betrieb

Mehrere Lüftermodule und Netzteile mit Lastverteilung

 

SDN-kompatibel

Kompatibel mit OpenFlow v1.3 für SDN-Umgebungen

 

Konkurrenzlose Switches

Die DXS‑3610 Serie ist die ideale Wahl, um Ihr Aggregation- oder Core-Netzwerk in leistungsstarken Rechenzentren, Unternehmen und im Campuseinsatz zukunftssicher zu machen.

Stacking von bis zu 12 Switches für Gigabit-Aggregation mit hoher Dichte

Switchkapazität von bis zu 2,16 Tbit/s bei Weiterleitungsraten von bis zu 1.607 Mio. Pakete/s

48 Ethernet-Ports (1/10 Gbit/s) und 6 QSFP+/QSFP28-Ethernet-Ports (40/100 Gbit/s)

Hohe Verfügbarkeit, weniger Ausfallzeiten

DXS‑3610 Switches bieten Hochverfügbarkeitsmerkmale wie Ring-Stacking (mit DEM-CB100Q28), ERPS und Link Aggregation für eine zuverlässige Verfügbarkeit Ihres Unternehmensnetzwerks.

Redundanz und Austauschbarkeit im Betrieb

Die DXS‑3610 Serie verfügt über ein modulares Lüfterdesign, das Redundanz von n+1 für das System gewährleistet. Dank der modularen Stromversorgung können AC-Netzteile eingesetzt werden, was bei der Bereitstellung für maximale Flexibilität sorgt. Durch die geteilte Versorgungslast bei dualen Netzteilmodulen steigt die Lebensdauer der Module.
 
Lastverteilung
Sorgt dafür, dass beide Netzteile gleichmäßig beansprucht werden, was die Zuverlässigkeit und Lebensdauer steigert.

1+1-Redundanz
Minimiert die Ausfalldauer im Falle des Defekts eines einzelnen Netzteils.

Erweitertem Software.

Standard-Image
Umfasst ein breites Spektrum an Protokollen für Layer 2, VLAN, Multicasting, Quality of Service (QoS), Sicherheit, Rechenzentren und statisches Routing, einschließlich RIP, VRRP und OSPF. 

Erweitertes Image
Bietet umfassendes IPv4/v6-Routing, einschließlich BGP- und L3-Multicasting-Funktionen wie IGMP, MLD, PIM-DM, SM, SDM, SSM und DVMRP. Das erweiterte Image unterstützt auch L2/L3 MPLS VPN, wodurch die Geräte der DXS‑3610 Serie als Core-Router in Unternehmen oder als Aggregation-Switches in einer MPLS-Umgebung einsetzbar sind. 

Vereinfachte Verwaltung

Verwaltung mehrerer großer kabelgebundener/kabelloser Netzwerke mit D‑View 7 für eine zentrale verwaltung zur Senkung von Kosten und Wartungsaufwand. D-Link Network Assistant (DNA) ist ebenfalls verfügbar, um kleinere Netzwerke einfach einzurichten und zu verwalten.

 

Flexibilität und Vielseitigkeit

Den DXS‑3610 gibt es in zwei Varianten mit 48 10-Gigabit-Ports (Base-T) oder 10-Gigabit-Ports (SFP+) plus 6 100-Gigabit-Ports (QSFP28), die entweder in Uplink- oder Stacking-Konfiguration (mit DEM-CB100Q28) genutzt werden können.

Der Switch bietet zudem SDN-Kompatibilität durch Unterstützung von OpenFlow 1.3 und außerdem Switch Resource Management (SRM), um eine flexible Verwaltung der Systemressourcen zu ermöglichen. 

Vollständige Layer-2/3-Funktionen

Der DXS‑3610 bietet alle L2- und L3-Funktionen, die beim Einsatz in Rechenzentren gefordert sind. Zu den Layer-2-Funktionen gehören L2-Switching, L2-Multicast, erweiterte Quality of Service (QoS) und zuverlässige Sicherheitsfunktionen. Die erweiterten L3-Features umfassen unternehmenstaugliches Routing, einschließlich OSPF, BGP, Graceful Restart, Bidirectional Forwarding Detection (BFD) und L3-Multicast.

Anwendungsszenario

Wir sind für Sie da

Über 30 Jahre Erfahrung in der Netzwerkbranche

Wir bieten umfassende Netzwerklösungen für kleine und große Unternehmen auf der ganzen Welt.

Wir sind für Sie erreichbar

Qualifizierter Support vor Ort in 16 Ländern. Unsere Supportteams sind für Sie zur Stelle.

Begrenzte lebenslange Garantie von D-Link

Dank der Qualität und Zuverlässigkeit von D-Link Produkten können wir für jede Registrierung eine begrenzte lebenslange Garantie gewähren. Damit gehört D-Link auch in dieser Hinsicht zu den Branchenführern.

Weitere Produkte

100G QSFP28 to QSFP28 1 m Direct Attach Stacking Cable
DEM-CB100Q28
Mehr erfahren
54-Port 10G/40G Enterprise Aggregation Switch
DXS-5000-54S
Mehr erfahren
Top-of-Rack 10G Managed Stack Switches
DXS-3400-24TC, DXS-3400-24SC
Mehr erfahren
Layer 3 Managed Gigabit Stack Switches
DGS-3630-28SC, DGS-3630-28TC, DGS-3630-28PC, DGS-3630-52TC, DGS-3630-52PC
Mehr erfahren
Gigabit Layer 3 Stackable Managed Switches
DGS-3130-30TS, DGS-3130-30S, DGS-3130-30PS, DGS-3130-54TS , DGS-3130-54S, DGS-3130-54PS
Mehr erfahren
Type
Managed
Number of ports
48 to 54 ports
Layer
Layer 2+

Layer 3
Stacking
Physical

Virtual
Main type of ports
10GBASE-T 10 Gigabit Ethernet

10GbE SFP+
Type of uplink ports
100GbE QSFP28

40GbE QSFP+
Switching capacity
2.16 Tbps
Form Factor
Rackmountable
Physical stacking
Up to 12 devices

Up to 1200 Gbps bidirectional bandwidth
Virtual stacking (up to 32 devices)
Supported
MAC address
288K
Spanning Tree Protocol
802.1D STP

802.1s MSTP

802.1w RSTP
Ethernet ring protection switching (ERPS)
Supported
Link aggregation
802.1AX
VLAN group (max static)
4K
VLAN type
GVRP

MAC-based

Port-based

Protocol-based
Advanced VLAN
Double VLAN (Q-in-Q)

ISM VLAN

Super VLAN
Data Center Bridging
802.1Qbb
IPv4/IPv6 routing table
IPv4 - 32K

IPv6 - 16K
IPv4/IPv6 forwarding table
IPv4 - 144K

IPv6 - 72K
IP interfaces
256
Static route for IPv4/IPv6
IPv4 - 1K

IPv6 - 512
IPv6 tunneling
Supported
Multicasting
Supported
PIM-SM
Supported
DVMRP v3
Supported
RIP v1/v2
Supported
RIPng
Supported
OSPF
Supported
BGP
Supported
OSPFv3
Supported
MPLS
Supported
VPLS
Supported
Number of QoS queues per port
8
CoS based on contents
Supported
Bandwidth control
8 Kbps minimum granularity
ACL type
Egress

Ingress

VLAN-based
ACL based on packet contents
Supported
Time-based ACL
Supported
Encryption protocol supported
SSH

SSL (v1/v2/v3)
IP-MAC-port binding (IMPB) / Smart Binding
Supported
ARP spoofing
Supported
BPDU attack protection
Supported
802.1X access control
Supported
External user databae - POP3 and LDAP
Supported
Microsoft NAP support
Supported
RADIUS/TACACS+ authentication
Supported
SNMP (v1/v2c/v3)
Supported
RMON v1/v2
Supported
sFlow
Supported
LLDP
Supported
LLDP-MED
Supported
802.3ah
Supported
802.1ag
Supported
ITU-T Y.1731
Supported
Version Datum Typ Dateigröße
Datasheet DE - PDF 0.88mb Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
Manual 1.01 RevA1 Product Manual 02.07.2021 - - Herunterladen
Manual 1.00 RevA1 Product Manual 13.08.2020 - - Herunterladen
Die Firmware für dieses D-Link Produkt beinhaltet einen von dritter Seite entwickelten Software Code gemäß der GNU General Public License ("GPL") oder GNU Lesser General Public License ("LGPL"). Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen und wie Sie Zugriff auf den in diesem Produkt verwendeten GPL Code und LGPL Code erhalten, finden Sie hier:
 
http://tsd.dlink.com.tw/GPL.asp
 
Der in der Firmware für dieses Produkt beinhaltete GPL Code und LGPL Code wird OHNE GARANTIEÜBERNAHME verbreitet; das Urheberrecht dafür liegt bei einem oder mehreren Autoren. Details finden Sie im GPL Code und im LGPL Code in der Firmware für dieses Produkt sowie in den GPL- und LGPL-Nutzungsbedingungen.
Version Beschreibung Datum Typ
FW 1.01.023 RevA1 Firmware 02.07.2021 - Herunterladen
MiB 1.01 RevA1 MiB file 02.07.2021 - Herunterladen
MiB 1.00 RevA1 MiB file 30.07.2020 - Herunterladen
FW 1.00.040 RevA1 Firmware 30.07.2020 - Herunterladen
Version Beschreibung Datum
CE doc UKCA 1.00 RevA1 CE document 12.08.2021 Herunterladen
CE doc 3610-54T 1.00 RevA1 CE document 17.11.2020 Herunterladen
CE doc 3610-54S 1.00 RevA1 CE document 04.09.2020 Herunterladen