Gigabit L2 Stackable Managed Switches

DGS‑3100 Series

  • Produkt Status: Abgekündigt (EOL)

Dieser Layer2 Gigabit Stack Switch ist speziell für mittlere und größere Unternehmen konzipiert, die auf eine hoch entwickelte und zugleich kosteneffiziente Lösung zurückgreifen möchten.


Datenblatt downloaden.

Bezugsquellen
  • 5Gbit/s HDMI Stacking Ports, bis zu 6 Geräte im Ring
  • 802.1x Zugangskontrolle, Guest VLAN
  • Bandbreitenmanagement, Quality of Service
  • D-Link Safeguard Engine™
  • Ausgestattet mit der D-Link Green Technologie und Smart Lüftern (ab Hardware Rev. B1)

Dieser Layer2 Gigabit Stack Switch ist speziell für mittlere und größere Unternehmen konzipiert, die auf eine hoch entwickelte und zugleich kosteneffiziente Lösung zurückgreifen möchten. Der DGS-3100-24/24P verfügt über 24x 10/100/1000Mbit/s TP Gigabit Ports, wovon vier Combo Ports wahlweise als Gigabit Kupferanschluss genutzt oder mittels Mini GBIC Transceivern in 100 oder 1000Mbit/s Fiber Optic Ports umgewandelt werden können. Der DGS-3100-24TG verfügt über 16x Mini-GBIC (SFP) Slots und 8x Gigabit TP Ports. Durch die verschiedenen Erweiterungsmöglichkeiten mit Mini-GBIC Modulen kann flexibel zwischen SX, LX oder ZX Modulen und Entfernungen von 550 m bis zu 80 km gewählt werden. Alle Mini GBIC-Module sind hot-swappable und können somit im laufenden Betrieb ausgewechselt werden. Mit einer Switch-Kapazität von 68Gbit/s und 50,60 Mio Paketen pro Sekunde steht der DGS-3100 für Performance und sichere Anbindung sowohl in Abteilungssegmenten als auch im Backbone Bereich.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Mit seinen variablen Anschlussmöglichkeiten und höchster Skalierbarkeit überzeugt der DGS-3100 sowohl als Standalone-Gerät als auch im Hardware-Stack. Die zwei integrierten 5Gbit/s HDMI Stacking Ports ermöglichen es, bis zu sechs Switches zu einem bidirektionalen Ring Stack mit einer Bandbreite von 20Gbit/s zu verbinden.

Bandbreitenmanagement

Der DGS-3100 bietet die Möglichkeit für 802.1Q VLANs und Guest VLANs. Virtuelle Netzwerksegmente können so aufgebaut werden, dass eine Segmentierung zur Netzwerksicherung, zum Bandbreitenmanagement und zur Einschränkung der Broadcast-Domänen ermöglicht wird. Für jeden Port lässt sich der anteilige Datendurchsatz - in 64kbit/s Schritten - definieren. Quality-of-Service (QoS) sichert die optimale Qualität bei konvergenten und zeitkritischen Applikationen. Für Multicast-Anwendungen ist der Switch mit einem IGMP Befehlssatz ausgestattet, der es erlaubt, die Bandbreite ökonomisch und sparsam zu verteilen. Um die Belastbarkeit des Netzwerkes zu erhöhen und die Ausfallsicherheit der Verbindung zu steigern, können mehrere Uplink-Ports über das Link Aggregation Control Protocol (LACP) gebündelt werden.

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen

Die umfangreichen Sicherheitsfunktionen, wie Access Control List (ACL) Filterung, RADIUS Authentifzierung und 802.1x Port-/MAC-basierte Zugangskontrolle, bieten einen zuverlässigen Schutz, um den Netzwerkzugriff nur autorisierten Nutzern zu gewähren. Zusätzlich schützt die D-Link Safeguard Engine die CPU des Switches vor Broadcast-, Multicast-, und Unicast-Flut-Attacken. Durch die Integration in ein SNMP-basiertes Netzwerkmanagement können wichtige Informationen über den Gerätestatus abgefragt werden. Zur Erhöhung der Ausfallsicherheit kann optional ein externes redundantes Netzteil angeschlossen werden.

Der Grüne Switch*

Der DGS-3100 ist mit der neusten D-Link Green Technologie ausgestattet, die den Stromverbrauch und somit die Betriebskosten ohne Leistungseinbußen maßgeblich senkt. Somit wird auch kleinen und mittleren Unternehmen der Aufbau einer energieeffizienten Netzwerkinfrastruktur ermöglicht. Zusätzlich ist er mit Smart Lüftern ausgestattet - unter einer bestimmten Temperaturgrenze laufen diese mit geringer Geschwindigkeit.

*ab Hardware Revision B1

Passende Produkte

1‑Port Mini GBIC Module for 1000BaseLX (LC Duplex)
DEM-310GT
Mehr erfahren
1‑Port Mini GBIC für 1000BaseSX (LC‑Duplex)
DEM-311GT
Mehr erfahren
DEM‑312GT2
DEM-312GT2
Mehr erfahren
Mini‑GBIC Transceiver 100BaseFX Singlemode
DEM-210
Mehr erfahren
Mini‑GBIC Transceiver 100BaseFX Multimode
DEM-211
Mehr erfahren
Number of ports 16 to 28 ports
Layer Layer 2
Main type of ports 1000BASE-T Gigabit Ethernet
Type of uplink ports Combo 1000BASE-T/SFP
Switching capacity 68 Gbps
PoE options 802.3af
Number of PoE ports 24
PoE power budget 201 to 400W
D-Link Green
Supported
Form Factor Rackmountable
Physical stacking Up to 20 Gbps bidirectional bandwidth

Up to 6 devices
MAC address 8K
Spanning Tree Protocol 802.1D STP

802.1s MSTP

802.1w RSTP
Link aggregation 802.3ad
VLAN group (max static) 256
VLAN type GVRP
Advanced VLAN Voice VLAN
Number of QoS queues per port 4
CoS based on contents
Supported
Bandwidth control 64 Kbps minimum granularity
ACL type Ingress
ACL based on packet contents
Supported
Time-based ACL
Supported
Encryption protocol supported SSH

SSL (v1/v2/v3)
ARP spoofing
Supported
BPDU attack protection
Supported
802.1X access control
Supported
Microsoft NAP support
Supported
RADIUS/TACACS+ authentication
Supported
SNMP (v1/v2c/v3)
Supported
RMON v1
Supported
Version Datum Typ Dateigröße
DGS-3100 Series datasheet - PDF 0.72mb Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
DGS-3100 Series hardware installation guide DGS-3100 Series hardware installation guide - PDF 1.79mb Herunterladen
DGS-3100 Series user manual

DGS-3100 Series user manual

- PDF 17.41mb Herunterladen
DGS-3100 Series CLI manual DGS-3100 Series CLI manual - PDF 2.08mb Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
5.60 DGS-3100 Series getting started guide 18.11.2014 PDF 2.18mb Herunterladen
Version Beschreibung Datum
Aktuelle Firmware 3.60.28 Aktuelle Firmware 02.09.2013 Herunterladen
Version Beschreibung Datum
CE declaration for DGS-3100-24TG CE declaration for DGS-3100-24TG 13.10.2014 Herunterladen
CE declaration for DGS-3100-24 CE declaration for DGS-3100-24 13.10.2014 Herunterladen
CE declaration for DGS-3100-48 CE declaration for DGS-3100-48 13.10.2014 Herunterladen
Switching Cheat Sheet - 09.10.2014 Herunterladen
CE doc 3100-24P RevA1 CE document 27.05.2009 Herunterladen
CE doc 3100-48P RevA1 CE document 27.05.2009 Herunterladen