Stackable Smart Managed Gigabit Switches

DGS‑1510 Series

  • Produkt Status: Aktuelles Produkt

Konnektivität mit 10 Gigabit - Ideal für den Einsatz in den Netzwerken kleiner und mittlerer Unternehmen mit hohem Bandbreitenbedarf für Datenreplikation und Backups, Video-on- Demand und 10G-Server

Umfassende Managementlösung - Einfache Verwaltung des gesamten Netzwerks über die Weboberfläche oder den D-Link Network Assistant mit Funktionen wie automatischer Erkennung von Switches, Batch-Vorgängen und mehr

Hohe Sicherheit - Innovative IP-MAC-Portbindung, Safeguard Engine, ACL und ARP-Spoofing-Schutz bewahren das Netzwerk vor Angriffen und unberechtigtem Zugriff

Einzigartige Flexibilität  - Physisches und virtuelles Stacking schafft Redundanz und Erweiterungsmöglichkeiten bei einfacher Bereitstellung und Verwaltung  


Datenblatt downloaden.

Bezugsquellen
Smart switch CLI telnet access
Industry Standard CLI

Supports a full industry standard Command-Line Interface for system management.

Physical stacking switches icon
Physical Stacking

Physically stack up to 6 units for a total of 288 ports.

Uplink icon
SFP+ 10G ports

Stack or connect to other areas of your network at 10Gigabit speeds with SFP+ ports.

Smart switch with Dual image
Multiple software images and configuration

Risk-free firmware upgrades and configuration testing.

Smart switch with Static Routing
Static Routing

Route Layer 3 traffic between switches, even if they're segmented in VLANs.

Limited Lifetime Warranty icon
Begrenzte lebenslange Garantie

Registrieren Sie sich und erhalten Sie vollständigen Schutz durch begrenzte lebenslange Garantie von einem der weltweiten Branchenführer.

DGS-1510 SFP+ Physical Stackable smart switch

Der Web Smart Managed Gigabit Switch DGS‑1210 unterstützt zahlreiche Features die normalerweise nur in High‑End Switches zu finden sind. Er gewährleistet ein Maximum an Kontrolle, Service und Sicherheit, aber ohne die Komplexität eines Enterprise Switches. Durch den geringen Administrationsaufwand ist er ideal für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen geeignet. Zudem arbeitet er durch eine lüfterlose Bauweise geräuschlos und eignet sich somit auch für offene Büroumgebungen.

The D-Link DGS-1510 Series is the latest generation of Smart Managed switches with 10G SFP+ fibre ports for physical stacking or uplinks. The combination of high bandwidth connections, an Industry Standard CLI, and PoE options make the DGS-1510 Series ideal for Small-Medium Enterprise environments.

Hohe Funktionalität dank Bandbreitenkontrolle und QoS

Der Switch überzeugt durch ausgefeilte QoS-Funktionen zur automatischen Priorisierung digitaler Datenpakete. Für eine optimale Sprachqualität bei VoIP-Anwendungen sorgt die Voice-VLAN Unterstützung dafür, dass der Voice Traffic automatisch auf ein VLAN mit höchster Priorität verschoben wird. Die Bandbreitenkontrolle ermöglicht es dem Netzwerkadministrator außerdem, Bandbreiten für untergeordnete Geräte zu begrenzen. Darüber hinaus ist der DGS-1210 mit zahlreichen Layer2 Funktionen ausgestattet, inklusive IGMP Snooping, Port Mirroring und dem LACP Trunking Protokoll. Rapid Spanning Tree und Loopback Detection erkennen redundante Schleifen umgehend und blockieren die doppelte Verbindung automatisch. Die Kabeldiagnose erlaubt Netzwerkadministratoren, den Status und eventuelle Fehlfunktionen der Kupferleitungen schnell zu ermitteln und zu beheben.

Smart switch with Advanced L3 management features

10G SFP+ Stacking

Create a physical stack of up to 6 units in a fault‑tolerant ring or linear topology using Direct Attach Cables or any compatible SFP+ transceivers for a total of 288 Gigabit ports. The remaining uplink ports can be used for other functions, offering 10G connectivity to core networks and servers.1

10G Physical stacking SFP+

Flexibel mit PoE

Durch Power over Ethernet kann auf Steckdosen bei den Endgeräten verzichtet werden. Mit einer Kat. 5 Netzwerkverkabelung werden PoE-fähige Endgeräte gleichzeitig mit Strom und Daten versorgt.

Free Network Management software

Netzwerk‑Management leicht gemacht

Der Smart Switch bietet gerade kleineren Unternehmen kostengünstig einfache Verwaltungsfunktionen für das Netzwerk: Mit der SmartConsole Utility werden zusätzliche D-Link Smart Switches innerhalb desselben Layer2 Segments automatisch erkannt. Basiskonfigurationen wie Passwortänderungen und Firmware Upgrades werden durch ein verständliches Start Setup vereinfacht und zusammengefasst. Der DGS-1210 unterstützt zusätzlich zur Web-Oberfläche das Management über TELNET Basis-CLI, SNMP und D-View 7, die zur integrierten Überwachung und Verwaltung aller kritischen Netzwerkkomponenten dienen.

Learn more about D‑View 7

Der Grüne Switch

Der DGS-1210 ist mit der neusten D-Link Green Technologie ausgestattet, die den Stromverbrauch und somit die Betriebskosten ohne Leistungseinbußen maßgeblich senkt. Somit wird auch kleinen und mittleren Unternehmen der Aufbau einer energieeffizienten Netzwerkinfrastruktur ermöglicht.


Ethernet Energy saving technology

D-Link Green technology

DGS‑1510 switch series

20-Port Gigabit Stackable Smart Managed Switch including 2 10G SFP+ and 2 SFP ports
DGS‑1510‑20

· 16 x 1000Base-T
· 2 x SFP
· 2 x 10G SFP+

 

28-Port Gigabit Stackable Smart Managed Switch including 2 10G SFP+ and 2 SFP ports
DGS‑1510‑28

· 24 x 1000Base-T
· 2 x 10G SFP+
· 2 x SFP

28-Port Gigabit Stackable Smart Managed Switch including 4 10G SFP+
DGS‑1510‑28X

· 24 x 1000Base-T
· 4 x 10G SFP+

28-Port Gigabit Stackable PoE Smart Managed Switch including 2 10G SFP+ and 2 SFP ports (24 x PoE ports, 193 W PoE budget)
DGS‑1510‑28P

· 24 x 1000Base-T 802.3af/802.3at PoE (193W PoE budget)
· 2 x 10G SFP+
· 2 x SFP

28-Port Gigabit Stackable PoE Smart Managed Switch including 4 10G SFP+ (24 x PoE ports, 370 W PoE budget)
DGS‑1510‑28XMP

· 24 x 1000Base-T 802.3af/802.3at PoE (370W PoE budget)
· 4 x 10G SFP+

52-Port Gigabit Stackable Smart Managed Switch including 2 10G SFP+ and 2 SFP ports
DGS‑1510‑52

· 48 x 1000Base-T
· 2 x 10G SFP+
· 2 x SFP

52-Port Gigabit Stackable Smart Managed Switch including 4 10G SFP+
DGS‑1510‑52X

· 48 x 1000Base-T
· 4 x 10G SFP+

52-Port Gigabit Stackable PoE Smart Managed Switch including 4 10G SFP+ (24 x PoE ports, 370 W PoE budget)
DGS‑1510‑52XMP

· 48 x 1000Base-T 802.3af/802.3at PoE (370W-740W2 PoE budget)
· 4 x 10G SFP+

Der Web Smart Managed Gigabit Switch DGS‑1210 unterstützt zahlreiche Features die normalerweise nur in High‑End Switches zu finden sind. Er gewährleistet ein Maximum an Kontrolle, Service und Sicherheit, aber ohne die Komplexität eines Enterprise Switches. Durch den geringen Administrationsaufwand ist er ideal für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen geeignet. Zudem arbeitet er durch eine lüfterlose Bauweise geräuschlos und eignet sich somit auch für offene Büroumgebungen.

1 When stacking in a linear typology, the remaining unused SFP+ ports in the stacking port pair of the top and bottom switches will also be considered occupied by the switch and cannot be used for any other purpose.
2 Power Budget of 740W is achieved when using an optional DPS-700 RPS redundant power supply on the DGS-1510-52XMP. Up to 30W per port.

Passende Produkte

D‑View 7 Network Management System
DV-700
Mehr erfahren
100 cm 10GbE Direct Attach SFP+ Cable
DEM-CB100S
Mehr erfahren
300 cm 10GbE Direct Attach SFP+ Cable
DEM-CB300S
Mehr erfahren
10GE SFP+ SR Transceiver
DEM-431XT
Mehr erfahren
10GBase‑LR SFP+ Transceiver (10 Km)
DEM-432XT
Mehr erfahren

General

Port Standards & Functions

  • IEEE 802.3 10BASE-T Ethernet
  • IEEE 802.3u 100BASE-TX Fast Ethernet
  • IEEE 802.3ab 1000BASE-T Gigabit Ethernet
  • 802.3ae 10 GbE
  • IEEE 802.3x Flow Control for Full-Duplex Mode
  • Auto-negotiation

Number of Ports

  • DGS-1510-20 - 16 10/100/1000 Mbps, 2 Gigabit SFP, 2 10G SFP+
  • DGS-1510-28 - 24 10/100/1000 Mbps, 2 Gigabit SFP, 2 10G SFP+
  • DGS-1510-28X - 24 10/100/1000 Mbps, 4 10G SFP+
  • DGS-1510-28P - 24 10/100/1000 Mbps PoE capable, 2 Gigabit SFP, 2 10G SFP+
  • DGS-1510-28XMP - 24 10/100/1000 Mbps PoE capable, 4 10G SFP+ 
  • DGS-1510-52X - 48 10/100/1000 Mbps, 2 Gigabit SFP, 4 10G SFP+

Network Cables

  • UTP Cat. 5, Cat. 5e (100 m max.)
  • EIA/TIA-568 100-ohm STP (100 m max.)

Full/Half Duplex

  • Full/half duplex for 10/100 Mbps and Gigabit speed

Media Interface Exchange

  • Auto or configurable MDI/MDIX

Performance

Switching Capacity

  • DGS-1510-20 - 76 Gbps
  • DGS-1510-28 - 92 Gbps
  • DGS-1510-28X - 128 Gbps 
  • DGS-1510-28P - 92 Gbps 
  • DGS-1510-28XMP - 128 Gbps
  • DGS-1510-52X - 176 Gbps

Transmission Method

  • Store-and-forward

MAC Address Table

  • 16,000 entries per device

MAC Address Update

  • Up to 512 static MAC entries
  • Enable/disable auto-learning of MAC addresses

Maximum 64 bytes Packet Forwarding Rate

  • DGS-1510-20 - 56.54 Mpps
  • DGS-1510-28 - 68.45 Mpps
  • DGS-1510-28X - 95.24 Mpps
  • DGS-1510-28P - 68.45 Mpps
  • DGS-1510-28XMP - 95.24 Mpps
  • DGS-1510-52X - 130.95 Mpps

Packet Buffer Memory

  • DGS-1510-20/28/28X/28P/28XMP - 1.5 MB per device
  • DGS-1510-52X - 3 MB per device

PoE (DGS-1510-28P and DGS-1510-28XMP only)

PoE Standard

  • IEEE 802.3af, 802.3at

PoE Capable Ports

  • Ports 1 to 24: Up to 30 W

PoE Power Budget

  • DGS-1510-28P - Max. 193 W
  • DGS-1510-28XMP - Max. 370 W

Physical & Environment

AC Input

  • 100 to 240 VAC 50/60 Hz internal universal power supply

Maximum Power Consumption

  • DGS-1510-20 - 20.3 W
  • DGS-1510-28 - 24 W
  • DGS-1510-28X - 22.3 W
  • DGS-1510-28P – 238.7 W (PoE on), 29 W (PoE off)
  • DGS-1510-28XMP - 436.3 W (PoE on),  38.4 W (PoE off)
  • DGS-1510-52X - 44.2 W

Standby Power Consumption

  • DGS-1510-20 - 12.2 W
  • DGS-1510-28 - 15.2 W
  • DGS-1510-28X - 15.2 W
  • DGS-1510-28P -21 W
  • DGS-1510-28XMP - 28.3 W
  • DGS-1510-52X - 28.9 W

Smart Fan Quantity

  • DGS-1510-20/28/28X – 1
  • DGS-1510-28P/28XMP/52/52X – 2

Acoustics

  • DGS-1510-20 - 43.8 dB(A)
  • DGS-1510-28 - 43.8 dB(A)
  • DGS-1510-28X - 42.7 dB(A) 
  • DGS-1510-28P – 46.4 dB(A)
  • DGS-1510-28XMP - 56.9 dB(A)
  • DGS-1510-52X - 45.8 dB(A)

Heat Dissipation

  • DGS-1510-20 - 41.602 BTU/hr
  • DGS-1510-28 - 72.292 BTU/hr
  • DGS-1510-28X - 76.043BTU/hr
  • DGS-1510-28P – 813.967 BTU/hr
  • DGS-1510-28XMP - 1487.78 BTU/hr
  • DGS-1510-52X - 138.787 BTU/hr

Operation Temperature

  • -5 to 50 ˚C (23 to 122 ˚F)

Storage Temperature

  • -20 to 70˚C (-4 to 158 ˚F)

Operation Humidity

  • 0% to 95% non-condensing

Storage Humidity

  • 0% to 95% non-condensing

Dimensions

  • DGS-1510-20 - 280 x 180 x 44 mm (11 x 7.09 x 1.73 inches)
  • DGS-1510-28 - 440 x 210 x 44 mm (17.36 x 8.26 x 1.73 inches)
  • DGS-1510-28X - 440 x 210 x 44 mm (17.36 x 8.26 x 1.73 inches)
  • DGS-1510-28P - 440 x 250 x 44 mm (17.36 x 9.84 x 1.73 inches)
  • DGS-1510-28XMP - 440 x 308 x 44 mm (17.36 x 12.12 x 1.73 inches)
  • DGS-1510-52X -  440 x 250 x 44 mm (17.36 x 9.84 x 1.73 inches)

Weight

  • DGS-1510-20 - 1.24 kg
  • DGS-1510-28 - 2.00 kg
  • DGS-1510-28X - 2.00 kg
  • DGS-1510-28P – 2.54 kg
  • DGS-1510-28XMP - 4.25 kg
  • DGS-1510-52X - 2.40 kg

Diagnostic LEDs

  • Power/Stacking ID/Fan (per device)
  • Power/Stacking ID/Fan Error/PoE Push Button (per device) (for DGS-1210-28P only)
  • Link/Activity/Speed (per 10/100/1000 Mbps port)
  • Link/Activity/Speed/PoE Mode (per 10/100/1000 Mbps port) (for DGS-1210-28P only)
  • Link/Activity/Speed (per Gigabit SFP port)
  • Link/Activity/Speed (per 10G SFP+ port)

Certifications

  • CE
  • FCC
  • C-Tick
  • VCCI
  • BSMI
  • CCC

Safety

  • cUL
  • CB

Auf einem Blick

Erweiterte Funktionen

  • Single-IP-Management (virtuelles Stacking) mit bis zu 32 Geräten
  • Physisches Stacking über zwei 10G-Ports für bis zu sechs Geräte
  • Statisches Routing
  • Unterstützung für IPv6-Management
  • Auto Surveillance VLAN
  • Auto Voice VLAN
  • Die Loopback-Erkennung deaktiviert automatisch Ports und VLANs, wenn eine Schleife erkannt wird
  • MDI/MDIX konfigurierbar
  • LLDP/LLDP-MED

Sicherheitsfunktionen

  • Access Control List
  • D-Link Safeguard Engine
  • Port Security
  • ARP-Spoofing-Schutz
  • IP-MAC-Portbindung
  • Schutz vor DoS-Angriffen

Intuitives Management

  • Dienstprogramm D-Link Network Assistant und mehrsprachige Weboberfläche
  • Integrierte SNMP-MIB für Netzwerkmanagement-Software (D-View 6v.0)
  • Kommandozeilenschnittstelle über Konsolenanschluss
  • IPv4/IPv6-Stack
  • Zwei Images

Green-Technologie

  • Energy Efficient Ethernet gemäß IEEE 802.3az
  • D-Link Green 3.0-Stromsparfunktionen
Softwarefunktionen

Stacking

  • Unterstützung für virtuelles Stacking
    • D-Link Single-IP-Management
    • Bis zu 32 Einheiten pro virtuellem Stack
    • Bis zu 20G Stacking-Bandbreite
  • Physisches Stacking
    • Unterstützt Duplex-Chain-/Ring-Topologie
    • Bis zu 40G Stacking-Bandbreite im Vollduplexbetrieb
    • Bis zu sechs Einheiten pro Stack

L2-Funktionen

  • MAC-Adresstabelle: 16 K
  • Flusskontrolle
    • Flusskontrolle gemäß 802.3x
    • HOL-Sperre
  • Jumbo-Frames bis zu 9000 Byte
    • IGMP-Snooping
    • IGMP v1/v2-Snooping
    • IGMP v3 Awareness
    • Unterstützt bis zu 512 IGMP-Gruppen
    • Unterstützt 128 statische Multicast-Adressen
    • IGMP pro VLAN
    • Unterstützt IGMP-Snooping Querier
    • Hostbasiertes IGMP-Snooping mit Fast Leave
  • MLD-Snooping
    • Unterstützt MLD v1/v2 Awareness
    • Unterstützt bis zu 512 Gruppen
    • Unterstützt 128 statische Multicast-Adressen
    • MLD-Snooping pro VLAN
    • Hostbasiertes MLD-Snooping mit Fast Leave
    • MLD-Snooping Querier
  • Spanning Tree-Protokoll
    • 802.1D STP
    • 802.1w RSTP
    • 802.1s MSTP
  • Loopback Detection
  • Link-Bündelung gemäß 802.3ad
    • Max. 32 Gruppen pro Gerät/8 Anschlüsse pro Gruppe
  • Portspiegelung
    • Unterstützt 4 Gruppen
    • 1:1, n:1
    • Unterstützt Spiegelung für Tx/Rx/beides
  • Multicast-Filterung
    • Weiterleitung aller nicht registrierten Gruppen
    • Filterung aller nicht registrierten Gruppen
  • LLDP, LLDP-MED

VLAN

  • Tagged VLAN gemäß 802.1q
  • 4 K VLAN-Gruppen
  • Konfigurierbare VID: 0–4094
  • Asymmetrisches VLAN
  • Auto Voice VLAN
  • Auto Surveillance VLAN

Quality of Service (QoS)

  • Quality of Service gemäß 802.1p
  • Abarbeitung der Warteschlange
    • Strikt
    • Weighted Round Robin (WRR)
  • 8 Warteschlangen pro Port
  • Bandbreitenmanagement
    • Portbasiert (Eingang/Ausgang, min. Abstufung 64 kbit/s
    bei 10/100/1000Base-T-Ports)
  • CoS basierend auf
    • 802.1p-Priorität
    • VLAN
    • MAC-Adresse
    • Ether-Typ
    • IP-Adresse
    • DSCP
    • Protokolltyp
    • TCP/UDP-Portnummer
    • DSCP der IPv6-Datenverkehrsklasse
    • IPv6 Flow Label

L3-Funktionen

  • ARP
    • Statisches ARP mit 256 Einträgen
    • Unterstützt Gratuitous ARP
  • IPv6 Neighbor Discovery (ND)
  • Standardrouting
  • Statisches Routing
    • 64 statische IPv4-Routen
    • 32 statische IPv6-Routen

Access Control List (ACL)

  • ACL basierend auf
    • 802.1p-Priorität
    • VLAN
    • MAC-Adresse
    • Ether-Typ
    • IP-Adresse
    • DSCP
    • Protokolltyp
    • TCP/UDP-Portnummer
    • DSCP der IPv6-Datenverkehrsklasse
    • IPv6 Flow Label
  • ACL-Aktionen
    • Zulassen
    • Verweigern
  • Max. 256 Zugriffslisten
  • Max. 768 Regeln
  • Ein oder mehrere Ports (jede Regel)
  • Zeitabhängige ACL
  • ACL-Statistik

Sicherheit

  • Port Security
    • Unterstützt bis zu 128 MAC-Adressen pro Port
  • Broadcast/Multicast/Unicast-Storm-Filterung
  • Dynamische ARP-Inspection
  • Statische MAC-Adresse
  • D-Link Safeguard Engine
  • DHCP-Server-Screening
  • ARP-Spoofing-Schutz
    • Max. 64 Einträge
  • SSH
    • Unterstützt v2
    • Unterstützt IPv4/IPv6
  • SSL
    • Unterstützt v1/v2/v3
    • Unterstützt IPv4/IPv6
  • Segmentierung des Datenverkehrs
  • IP-MAC-Portbindung
    • DHCP-Snooping
    • IP Source Guard
    • Dynamische ARP-Inspection
    • DHCPv6 Guard
    • RA Guard
    • IPv6-Snooping
    • IPv6 Source Guard
  • Schutz vor DoS-Angriffen

Authentifizierung,
Autorisierung, Abrechnung

  • Compound Authentication
  • Port- MAC-basierte Authentifizierung gemäß 802.1X
    • Unterstützt RADIUS und lokalen Server
    • Unterstützt EAP, OTP, TLS, TTLS, PEAP
  • Webbasierte Zugangskontrolle (WAC)
    • Portbasierte Zugangskontrolle
    • Hostbasierte Zugangskontrolle
    • Dynamische VLAN-Zuweisung
  • MAC-basierte Zugangskontrolle (MAC)
    • Portbasierte Zugangskontrolle
    • Hostbasierte Zugangskontrolle
    • Dynamische VLAN-Zuweisung
  • Japanische webbasierte Zugangskontrolle (JWAC)
    • Portbasierte Zugangskontrolle
    • Hostbasierte Zugangskontrolle
    • Dynamische VLAN-Zuweisung

OAM

  • Kabelprüfung
  • Rücksetzen auf Werkseinstellungen

Management

  • Befehlszeilenschnittstelle
  • Telnet-Server
  • TFTP-Client
  • IPv6 Neighbor Discovery
  • MDI/MDIX konfigurierbar
  • SNMP
    • Unterstützt v1, v2c, v3
  • SNMP-Trap
  • Systemprotokoll
    • Max. 10.000 Protokolleinträge
  • DHCP-Client
  • Unterstützt D-Link Network Assistant
  • SNTP
  • ICMPv6
  • Dual-Stack-Unterstützung für IPv4/IPv6
  • DHCP Auto-Configuration
  • RMON v1

D-Link Green
3.0-Technologie

  • Energieeffizienz durch:
    • Verbindungsstatus
    • Abschaltung von LEDs und Ports
  • • Systemruhezustand
    • Zeitgesteuertes PoE (nur PoE-Modell)

DEM-310GT

  • 1000BASE-LX, Singlemode, 10 km

DEM-311GT

  • 1000BASE-SX, Multimode, 550 m

DEM-312GT2

  • 1000BASE-SX, Multimode, 2 km

DEM-314GT

  • 1000BASE-LHX, Singlemode, 50 km

DEM-315GT

  • 1000BASE-ZX, Singlemode, 80 km

DEM-331T

  • 1000BASE-LX, Wellenlänge Tx: 1.550 nm, Rx: 1.310 nm, Singlemode, 40 km

DEM-331R

  • 1000BASE-LX, Wellenlänge Tx: 1.310 nm, Rx: 1.550 nm, Singlemode, 40 km

DEM-431XT

  • 10GBASE-SR-SFP+-Transceiver (ohne DDM), 80 m: OM1 und OM2 MMF, 300 m: OM3 MMF

DEM-431XT-DD

  • 10-GBASE-SR-SFP+-Transceiver (mit DDM), 80 m: OM1 und OM2 MMF, 300 m: OM3 MMF

DEM-432XT

  • 10GBASE-LR-SFP+-Transceiver (ohne DDM), 10 km

DEM-432XT-DD

  • 10GBASE-LR-SFP+-Transceiver (mit DDM), 10 km

DEM-433XT

  • 10GBASE-ER-SFP+-Transceiver (ohne DDM), 40 km

DEM-CB100S

  • Direct-Attach-Kabel für 10-GbE SFP+, 1 m

DEM-CB300S

  • Direct-Attach-Kabel für 10-GbE SFP+, 3 m

FAQ

  • Vom Switch werden Broadcast-Datenpakete mit Zielport UDP 62976 ins Netzwerk gesendet. Antwort lesen
  • Kann ich einen Switch DGS-1510-xx Rev.A in meinem Netzwerk mit Telekom Entertain TV nutzen? Antwort lesen
Version Datum Typ Dateigröße
Datenblatt - PDF 0.80mb Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
Handbuch CLI / Manual CLI Handbuch CLI / Manual CLI 28.10.2015 - - Herunterladen
Handbuch / Manual Handbuch / Manual 28.10.2015 - - Herunterladen
Version Beschreibung Datum Typ Dateigröße
1.30 Schnellinstallation 28.10.2015 - - Herunterladen
Version Beschreibung Datum
1.50.26 Aktuelle Firmware 10.04.2018 Herunterladen
Version Beschreibung Datum
2.0.2.4 D-Link Network Assistant 22.01.2016 Herunterladen
Version Beschreibung Datum
D-Link Network Assistant D-Link Network Assistant 18.11.2015 Herunterladen
CE doc 1510-28X RevA

CE declaration for DGS-1510-28X

09.10.2014 Herunterladen
CE doc 1510-20

CE declaration for DGS-1510-20

10.02.2014 Herunterladen
CE doc 1510-28 RevA

CE declaration for DGS-1510-28

10.02.2014 Herunterladen
CE doc 1510-28P RevA

CE declaration for DGS-1510-28P

10.02.2014 Herunterladen
CE doc 1510-52 RevA

CE declaration for DGS-1510-52

10.02.2014 Herunterladen