Robust und Smart Managed ‑ Neue Industrie Gigabit Switch‑Reihe von D‑Link verfügbar

Neue DIS‑200G‑Serie von D‑Link mit robustem Gehäuse, Hochverfügbarkeitsfunktionen und PoE‑Unterstützung. Konzipiert für den Einsatz in Smart Cities, Industrie 4.0‑Umgebungen und der Automatisierungstechnik.

27 März, 2019

D-Link Industrial Gigabit Smart Managed Switch DIS‑200G‑12S und Industrial Gigabit Smart Managed PoE Switch DIS‑200G‑12PS

Industrial Gigabit Smart Managed Switch DIS‑200G‑12S, Industrial Gigabit Smart Managed PoE Switch DIS‑200G‑12PS

Eschborn, 27. März 2019 — D-Link, führender Hersteller für IP-basierte Netzwerklösungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie private Endkunden, erweitert mit der DIS-200G-Serie sein Portfolio an Industrie-Switches um Gigabit Smart Managed Modelle für den Einsatz in rauen Umgebungen. Die Switches verfügen über zehn Gigabit sowie zwei SFP Ports. In der PoE-Version sind acht der zehn Gigabit Ports PoE-fähig. Die Serie ist dank dem robusten, lüfterlosen Design sowie dem IP30-zertifizierten Gehäuse ideal für Netzwerke in anspruchsvollen Industrieumgebungen geeignet. Als Switch innerhalb der Aggregationsebene verbinden die neuen Modelle Endgeräte wie Kameras oder WLAN Access Points mit dem Kernnetz (Core Network).

Kein Problem in rauen Umgebungen

Jeder Switch der neuen DIS-200G-Serie verfügt über ein robustes, lüfterloses Design sowie ein IP30-zertifiziertes Metallgehäuse. Die Modelle halten großen Temperaturschwankungen von – 40° bis zu + 65° Celsius sowie Vibrationen oder Stößen Stand. Dadurch sind die Switches ideal für den Einsatz bei extremen Bedingungen geeignet, beispielsweise in Schaltschränken am Straßenrand sowie in sehr kalten oder feuchtwarmen Industrieumgebungen. Dank der hohen Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) können die Neuzugänge auch in Umgebungen mit hoher elektromagnetischer Strahlung eingesetzt werden. Ein eingebauter 6 kV Überspannungsschutz an allen Ports schützt die Switches und die damit verbundenen Geräte vor plötzlichen Spannungsspitzen und Blitzeinschlägen. Dies erhöht nicht nur die Zuverlässigkeit des Netzwerkes, sondern schützt gleichzeitig vor Kosten für Reparaturen oder den Austausch der Geräte nach Beschädigungen.

Ideal für die Videoüberwachung

Die Switches der DIS-200G-Familie sind mit 10 x 10/100/1000BASE-T-Ports und 2 x SFP Ports ausgestattet. Bei dem Modell DIS-200G-12PS sind acht der zehn Gigabit Ports PoE-fähig. Bis zu 30 Watt pro Port können so an verbundene PoE-fähige Geräte weitergegeben werden. Dies ermöglicht maximale Flexibilität für das zu betreuende Netzwerk bei gleichzeitig schnellen Übertragungsraten. Die Funktion Auto Surveillance VLAN garantiert eine hohe Bildübertragungsqualität. Vernetzte Videogeräte werden automatisch erkannt und einem separaten VLAN zugewiesen, welches sie vom restlichen Datenverkehr isoliert. Hierdurch wird nicht nur zuverlässiges und unterbrechungsfreies Video-Streaming gewährleistet, sondern auch der Schutz sensibler Videodaten erhöht. Sicherheitsfunktionen wie Broadcast Storm Control minimieren Gefahren durch externe Angreifer oder interne Fehlkonfigurationen.

Einfaches Management, hohe Sicherheit

Ausgestattet sind die Switches mit einer Vielzahl an hilfreichen Management-Funktionen. Dazu gehören ein webbasiertes User Interface, ein Command Line Interface nach Industriestandard, SNMP sowie ein dedizierter RJ-45 Konsolen-Port. Die DIS-200G-Serie unterstützt zudem Ethernet Ring Protection Switching (ERPS). Dadurch werden Ausfallzeiten minimiert und Datenverlust verhindert. Zwei Stromanschlüsse stellen sicher, dass die Switches auch im Falle einer unterbrochenen Stromzufuhr, beispielsweise durch einen Netzteil-Ausfall, weiter funktionieren. Loopback Detection und die Kabeldiagnosefunktion erlauben es Netzwerkadministratoren, Netzwerkprobleme schnell und einfach zu erkennen und zu beheben. Durch Loopback Detection werden unter anderem fehlerhafte Ports automatisch abgeschaltet, bevor es zu einer Überlastung des gesamten Netzwerkes kommt. Kabeldiagnosen unterstützen Netzwerkadministratoren bei der Qualitätsprüfung, beispielsweise um fehlerhafte Kabel gegebenenfalls zu erkennen. Die einfache Montage an einer DIN-Schiene oder direkt an der Wand sorgt für einen maximal flexiblen Einsatzort. Für eine schnelle und aussagekräftige Einbindung in Visio-Netzpläne sind für fast alle D-Link Business-Produkte wie die DIS-200G-Familie aktuelle Visio-Shapes verfügbar.

Verfügbarkeit & Preise

Die Switches der DIS-200G-Serie sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz für einen Preis (UVP inkl. Mwst) ab 594,90 Euro bzw. 620,00 Schweizer Franken erhältlich.

D-Link DIS-200G-Serie mit zwei Modellen – die Key Features im Überblick:

  • DIS-200G-12S mit zehn 10/100/1000BASE-T und zwei SFP Ports
  • DIS-200G-12PS mit acht 10/100/1000BASE-T PoE Ports, zwei 10/100/1000BASE-T und zwei SFP Ports (240W PoE Budget)
  • Zertifizierte Vibrations-, Stoß- und Sturzfestigkeit
  • Ethernet Ring Protection Switching (ERPS)
  • Hohe Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Eingebauter 6 kV Überspannungsschutz an allen Ports
  • Anschluss für externe, redundante Stromversorgung (RPS)
  • Zahlreiche L2 Features wie IEEE 802.1Q und port-basiertes VLAN, IEEE802.1p Quality of Service (QoS), IGMP/MLD Snooping, STP/ RSTP/ MSTP, Port Mirroring und Link Aggregation