Wireless AC – der weltweit schnellste WLAN‑Standard

Mit Wireless AC können Sie mehr Geräte schneller und über größere Entfernung verbinden.

Höhere Geschwindigkeit, größere Reichweite

Wireless AC sendet im 2,4-GHz- und im gesamten 5-GHz-Frequenzbereich, wo es weniger Überlastung und Interferenzen durch konkurrierende WLAN-Standards gibt.

Das bedeutet nicht nur grundsätzlich mehr verfügbare Bandbreite, die Wireless AC-Kanäle sind auch breiter und transportieren wesentlich mehr Daten. So erhalten Sie unterbrechungsfreie Übertragungsraten: bis zu 5334 Mbit/s statt 450 Mbit/s** bei älteren Wireless N-Routern.

 

* Kombinierte Übertragungsraten des DCS-895L von 2167 Mbit/s auf jedem der zwei 5-GHz-Frequenzbänder + 1000 Mbit/s auf dem 2,4-GHz-Band.
** Typische Übertragungsrate von 802.11n-Routern.

Stärkeres Beamforming‑Signal

Auch die Art und Weise, wie Funksignale übertragen werden, ändert sich. Anstelle von Antennen, die ihr Signal in alle Richtungen ausstrahlen, schickt die "Beamforming"-Technik das Signal direkt an die Geräte, die es gerade brauchen. Von dem stärkeren Signal profitieren vor allem Mobilgeräte.

Wave2 und MU‑MIMO

Wave2

Mit der zweiten Generation des 11ac-Standards erhöht sich die Übertragungsrate auf dem 5-GHz-Frequenzband von 1,3 Gbit/s auf 2,34 Gbit/s. Außerdem wird MU-MIMO (Multi-User Multiple Input, Multiple Output) unterstützt …

MU-MIMO

Router, die MU-MIMO unterstützen, können zeitgleich mit mehreren Geräten kommunizieren. Das bedeutet, es können gleichzeitig Daten an ein Smartphone und andere Geräte wie Tablets, Smart TVs, Notebooks übertragen werden.